Skip to content
Menu
0
Your cart is empty. Go to Shop

Monkey Cheese Regular

Wenn Sie diese Indica-dominante Cheese rauchen, wird die Wirkung bald einsetzen. Auf die Wellen der Glückseligkeit folgen ein betäubender Rausch und ein angeregter Appetit. Durch die narkotisierende Wirkung findet man sich bald auf der Couch oder im Bett wieder. Einige Nutzer geben an, dass sie sich für eine kurze Zeit kreativer fühlten.

  • Starkes Aroma, das an Cheddar-Käse erinnert
  • Wellen der Glückseligkeit, betäubender Rausch, angeregter Appetit.
  • Beliebt bei Nutzern mit Stress und Angstzuständen

Discounts are applied in checkout!

 55,00

In stock

Product description

Beschreibung

Eine Cheese-Sorte muss ihrem Namen gerecht werden und süß und cremig sein und ein starkes Aroma haben. Monkey Cheese Regular ist ein leicht indicadominierter Hybrid und wird weltweit für seinen einzigartigen Geschmack geliebt. Nach Meinung vieler riecht und schmeckt er wie ein kräftiger Cheddar.

Die Sorte entstand im Vereinigten Königreich aus einer Kreuzung von Skunk #1, Afghan, Mexico und Columbia. Aufgrund seiner stimulierenden Wirkung ist Cheese bei Konsumenten mit Stress und Angstzuständen beliebt. Inzwischen gibt es unzählige Käsesorten, die sich auf die Genetik des ursprünglichen Käses zurückführen lassen. Die Käsesorten werden für ihren würzigen und pikanten Geschmack gelobt. Dies steht im Gegensatz zu den süßen und fruchtigen Aromen, die einige andere Pflanzen haben.

Die passend benannte Cheese ist eine unverwechselbare Cannabissorte. Die besondere Geschmackspalette von Cheese war in der Cannabiskultur bisher unbekannt. Cheese könnte man durchaus als eigene Cannabisfamilie bezeichnen, denn sie unterscheidet sich in Geschmack, Aroma und Wirkung von anderen Cannabissorten und steht für sich allein.

Das geklonte Original ist die Mutter einer Reihe von Marihuanasorten mit außergewöhnlichen Aromen und seit über einem Jahrzehnt eine der Top Ten in den Coffee Shops. Es ist das Cannabis, an dem andere Sorten im Vereinigten Königreich gemessen werden, und es ist immer noch ein weltweiter Favorit.

Wenn Sie diese Indica-dominante Cheese rauchen, wird die Wirkung bald einsetzen. Auf die Wellen der Glückseligkeit folgen ein betäubender Rausch und ein angeregter Appetit. Aufgrund der narkotischen Wirkung findet man sich auf der Couch oder im Bett wieder. Einige Nutzer geben an, dass sie sich für eine kurze Zeit kreativer fühlten.

Spezifikationen

Geschlecht Regelmäßig
Sorte Indica dominant
Blütentyp Photoperiode
Blütezeit Innenräume 9 Wochen
Blütezeit Außerhalb 9 Wochen
THC >20%
Ertrag im Innenbereich 500-600 g/m2.
Ertrag im Innenbereich: Im Freien 700+ Gramm/pro Pflanze.
Pflanzenhöhe Innenbereich 120-180 cm
Pflanzenhöhe Im Freien >200 Meter
Anmeldung Freizeitgestaltung und Selbstmedikation